Aktuelle Sonnenfotografie im Weiß- und H-Alpha-Licht.

 
Die Beobachtungen von Januar 2021 bis September 2021 können im Jahresbericht für 2021gelesen werden :
 
                                


Die zunehmende Sonnenaktivität bietet nun in der zweiten Jahreshälfte vielfältige, meist kleinere Aktivitätsgruppen zur Fotografie. Viele Fleckengruppen sind nur im H-Alpha auffällig, im Kontinuum oft nur als unscheinbare Flecken zu erkennen.

Zur Erkennung und Übersicht der auftetenen aktive Gebiete eignen sich hervorragend die laufend veröffentlichten Magnetogramme von SDO/HMI, bereitgestellt von SolarMonitor.org (siehe auch die Nennung der Quellen bei den Jahresarchiven) Die Magnetogramme werden jeweils zu den eigenen Fotos beigestellt.

Hier noch einmal der Verlauf der Fleckenhäufigkeit durch das Minimum von 2017 bis zum Beginn von 2021:prediSC

  Oktober 2021
 
Ein Magnetogramm vom 6.10. 2021 das die Lage der beiden Gebiete, 12880 und 12882, zeigt:
 
shmi maglc fd 20211006 215837

Vom 1.10. 13:41 UTC ein sehr detailreiches Bild der AR12880. Das Seeing an diesem Tag war sehr gut, so dass mit langer Brennweite ( 2800 mm) fotografiert werden konnte. Auffällig sind die Lichtbrücken im grossen Fleck, der in den Tagen zuvor aus der Verschmelzung zweier Einzelflecke entstanden war.
 
20211001 142015
 
Am 6. und 7. konnte mal wieder eine Gruppe (AR 12882)  mit einem etwas grösseren, auch gut im Weisslicht sichtbarer Flecken, fotografiert werden. Die Aufnahme vom 6. 10. 14:22 UTC:
 
20211006 162203
 
Eine Aufnahme vom 7.10. 12:13 UTC, zusammengesetzt aus zwei Bildern:
 
20211007 141322 20211007 141248
 
... und eine Aufnahme in der blauen Flanke des H-alpha Filters bei ca. - 2 A. Die "Plage" Gebiete links des grossen Flecks werden hier teilweise als helle Granulen sichtbar:
 
20211007 135920 11
 
Vom  9. 10. 11:16 UTC ein Bild im Weisslicht:
 
20211009 131634
 
... und in H-alpha um 11:44 am gleichen Tag:
 
20211009 134422
 
Die Umgebung der AR 12882, das Plage-Gebiet links des grossen Flecks besitzt die "körnige" Struktur aus vertikal angeordneten Fibrillen:
 
20211009 135000 135047
 
 
Am 10.10. 11:52:
 
20211010 135247 28
 
..und mit einer Filterverschiebung um -2 A. In den Gebieten der Plage sind helle Granulen der oberen Photosphäre zu erkennen.
 
20211010 140728 12